Direktvermarktung

Bio-Rindfleisch

Unsere 12 Mutterkühe mit ihren Kälbern sowie die 10 Rinder bewirtschaften unsere 30ha Land auf unserem Biohof auf Mullern, 1200m.ü.M.. Sie geniessen den täglichen Auslauf ins Freie, fühlen sich im besonders tierfreundlichen Stall wohl und haben den ganzen Tag über Futter zur Verfügung. Über den Sommer weiden sie auf der denebengelegenen Alp Chängel. Uns ist das Tierwohl sehr wichtig - da gehen wir keine Kompromisse ein. Deshalb verzichten wir bei unseren direktvermarkteten Tieren auf Antibiotika Einsatz und füttern unsere Tiere ohne Kraftfutter. Unsere Tiere fressen nur das, was auf unserem Bergbetrieb wächst (Gras & Heu) - so, wie es eben auch in der Natur ist. Deshalb stehen wir voll und ganz hinter unserem Leitspruch von Heu & Herz: Mit Liebe zur Natur.

Wir begegnen unseren Tieren mit Respekt. Darum haben die Kühe, Rinder und Kälber bei uns  Namen und sind nicht nur Nummern. Wir kennen ihre Charaktere und verbringen täglich Zeit und Geduld mit ihnen. Denn in der Ruhe liegt die Qualität! Stressfreies Wohlbefinden ist für uns im Stall selbstverständlich. "Gemetzget" und zerlegt werden unsere Rinder in der Dorfmetzgerei Fischli in Näfels GL. Für Sie bringt das ein Qualitätsprodukt in Ihre Küche. Herzlichen Dank für Ihre Bestellung, wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Bio-Rindfleisch und "en Guete"!